Zurück zu Alle Technologien

Optische Zeichenerkennung (OCR)

Eine bessere OCR-Engine führt zu einer besseren Datenextraktion

Jumio verwendet OCR, um wichtige Daten aus einem Ausweisdokument zu extrahieren, wie beispielsweise einem Führerschein oder Reisepass. OCR war ursprünglich für das Lesen von schwarzem Text auf weißem Hintergrund gedacht, oft mit einem Flachbettscanner – nicht zum Extrahieren von Key-Feldern aus ID-Dokumenten mit kleinen Schriftarten und unterschiedlich farbigen Hintergründen, die Hologramme, Wasserzeichen und Mikrodrucke enthalten können. Angetrieben von fortschrittlicher KI überwindet die OCR-Engine von Jumio die Grenzen der traditionellen OCR und ist in der Lage, hochpräzise Daten zu extrahieren – Daten, die verwendet werden können, um Datenbanken von Drittanbietern zu pingen oder das Alter einer Person zu überprüfen.

OCR benötigt oft ein wenig Hilfe von KI, um wichtige Datenfelder wie Name, Adresse, Dokumentennummer und Geburtsdatum richtig zu extrahieren. Wenn Personen ihre Ausweisdokumente mit ihren Smartphones oder Webcams fotografieren, müssen diese Bilder entzerrt werden, wenn das Bild nicht richtig ausgerichtet wurde, damit die OCR-Technologie die Daten richtig extrahieren kann. Jumio nutzt fortschrittliche KI, um die Muster zu erkennen, die einen bestimmten ID-Typ charakterisieren, was angesichts der großen Anzahl von ID-Typen (z. B. einige im Querformat, einige im Hochformat) eine Herausforderung darstellen kann.

Legen Sie los

Lassen Sie sich von einem Jumio-Experten zeigen, wie einfach es sein kann, unsere automatisierten Identity Verification- und AML-Lösungen in Ihre bestehenden Prozesse zu integrieren.